Willkommen

Willkommen beim Open Air Rockfestival auf dem Forsthof Jamel bei Wismar in Nordwestmecklenburg.

Am 29. und 30. August hieß es zum 8. Mal “Spaß und Zivilcourage im Doppelpack”.

Das Dorf Jamel ist von Neonazis gezielt als „nationalsozialistisches Musterdorf“ besiedelt worden. Das Festival bedeutet seit 2007 Gegenwehr gegen diese Vereinnahmung und soll den Nazis demonstrieren, dass ihnen „demokratischer Gegenwind“ entgegen bläst.

Für unser nicht-kommerzielles, ehrenamtlich organisiertes Festival sind Spenden (gegen Spendenbescheinigung) jederzeit hoch willkommen. Bitte nutzen Sie dazu das Onlineformular im Impressum.

Informationen zum Festival gibt es auf der Historie-Seite und aktuelle Infos auf Facebook.

Schirmherrin des Festivals: MV-Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider

Zeitplan

Wer spielte 2014 wann? Hier findet ihr alles zum Ablauf des Festivals und zum Sportprogramm am Samstagnachmittag.

Weiterlesen

Unterstützen

Jeses Jahr gibt es viel zu tun, um das Festival auf die Beine zu stellen. Unterstützer sind immer gerne gesehen: spendable Sponsoren, kreative Ideengeber, tatkräftige Anpacker u.v.m.


Ansprechpartner: Birgit und Horst Lohmeyer, info(at)forstrock.de oder +49 (0) 3841 64 46 50